Radfahren im Naturpark Diemelsee

Neben dem Diemelradweg gibt es im Naturpark Diemelsee andere attraktive Strecken für alle Zweirad-Begeisterten, die zu ausgiebigen Radtouren einladen. Erkunden Sie die schöne Landschaft doch einmal per Rennrad, Tourenrad oder Mountainbike. Ganz bequem radeln Sie mit dem E-Bike, das an Anstiegen dank des Elektromotors ihre Kräfte schont.

In Willingen beginnt der 227 km lange Radfernweg R5, der in östlicher Richtung bis nach Wanfried führt.

Im Tourenportal können Sie Radtouren nach Ihrem Belieben planen und sämtliche Informationen samt GPS-Daten, Karten und Wegbeschreibungen herunterladen bzw. ausdrucken.

Diemelradweg

Der gut ausgebaute und leicht zu befahrende 110 km lange Diemelradweg – mit dem markanten Ammoniten gekennzeichnet – ist bequem und bis auf die Ortslage Padberg ohne große Steigungen an zwei bis drei Tagen zu befahren. Die Route verläuft entlang der Diemel meist auf asphaltierten Wegen durch reizvolle Naturlandschaften, schöne Dörfer und attraktive Städte. Los geht es in den Höhenlagen des Uplands an der Diemelquelle, durch die herrliche Landschaft des Naturparks Diemelsee, Flusstäler, über sanfte Hügel und Wiesen bis zur Mündung der Diemel in die Weser bei Bad Karlshafen.
Unterwegs gibt es viel zu entdecken: mittelalterliche Ortskerne, schmuckes Fachwerk, Kirchen, Burgen und Schlösser, dazu viele Sport- und Freizeiteinrichtungen und Gaststätten für den kulinarischen Genuss.

Gastgeberverzeichnis "Diemelradweg" als PDF-Datei

Mountainbike

Eine Region, in der jeder Mountainbiker voll auf seine Kosten kommet - das ist das Sauerland. Ob Tourenbiker, Marathonfahrer oder Downhiller: Die Wälder, Berge und Täler des Sauerlandes sind der ideale Schauplatz  für jede Art des Mountainbikens. Reizvolle Touren, spannende Veranstaltungen und freundliche Gastgeber lassen jedes Bikerherz höher schlagen.
Auf sehr gut ausgeschilderten Routen, teilweise als Singletrails angelegt, erkunden Sie den Naturpark und die angrenzenden Gebiete.

Downhiller haben die Möglichkeit, bergauf Gondeln und Sessellifte zu benutzen. Der Trailpark in Brilon lädt mit 28 km flowigen Trails ein.

Rennrad

Das Sauerland und der Naturpark Diemelsee sind seit Jahren wegen ihres tollen Wegenetzes für Mountainbiker bekannt. Aber verkehrsarme Straßen mit meist guten bis sehr guten Asphaltdecken bieten auch Rennradfahrern ein hervorragendes Terrain für Einsteiger und sehr sportlich ambitionierte Fahrer.

Auf einer Tagestour z.B. über den Diemelsee und weiter nach Marsberg in Richtung Korbach kann man ganz tolle Eindrücke sammeln und dabei leicht vergessen, dass auf dem Nachhauseweg schnell mal 300 Höhenmeter oder gar bis zu 600 Höhenmeter lauern.

Die schönen Ausblicke, die einen bei einer solchen Radtour erwarten oder auch eine kräftige Stärkung in den gastronomischen Einrichtungen am Rande vieler Strecken entschädigen für die Anstrengungen.

Informationen bietet z.B. die Seite des »Sauerland Radwelt e. V., auf der man die schönsten Tourenvorschläge erhält.

Genussradeln

Radfahren im Naturpark Diemelsee muss nicht immer schweißtreibend und nur den sehr sportlichen Fahrern vorbehalten sein.

Tourenfahrern und E-Bikern bieten sich schöne Routen mit nur sanften Steigungen wie z.B. das Befahren des Diemelradweges. Neben einigen Radfernrouten sind seit dem Jahre 2004 auch "Genussradel-Routen", vor allem ab Willingen und Diemelsee-Heringhausen ausgeschildert, die dem eher moderate Steigungen liebenden Radfahrer entgegenkommen.

Genussradel-Strecken zwischen 18 km und 45 km lassen sich dabei auch zu längeren Ganztagstouren verbinden.

Hessischer Fernradweg R5

Vom Ski-Weltcup-Ort Willingen über den Edersee nach Eschwege. Eine waldreiche Tour entlang an Flüssen und Seen. Um die Schönheit der Natur zu erfahren muss man sich an einigen mittelstarken Steigungen anstrengen.
Der "R5" führt über 240 km durch die reizvolle, waldreiche Landschaft Nordhessens von Willingen bis Wanfried. Sie radeln gemütlich in den malerischen Tälern von Eder, Fulda und Werra sowie am Ufer des 27 km langen Edersees. Im Kellerwald erleben Sie einen traumhaften Märchenwald der Brüder Grimm. Der Weg bietet mit seinen Naturerlebnissen, Bademöglichkeiten und sehenswerten Ortschaften viel Abwechslung.

Vom Startpunkt Willingen aus erreichen Sie über Korbach (kurz vor Korbach wird der Naturpark Diemelsee verlassen und gleich darauf in den Naturpark Kellerwald/Edersee einzutauchen) den Edersee. Die Route verläuft am Südufer des Stausees am Rande des Kellerwaldes. Über den bekannten Kurort Bad Wildungen wird Bad Zwesten erreicht. Von dort radeln Sie im Tal der Schwalm weiter nach Borken. Der nächste größere Ort ist Homberg (Efze). Die Stadt gehört zu den wenigen Orten, die sich ihren mittelalterlichen Stadtkern bis heute erhalten haben. Ab Malsfeld geht es dann im Fuldatal weiter bis in das Fachwerkstädtchen Rotenburg/Fulda. Die Route verlässt dort den parallel führenden Fulda-Radweg (Hessischer Radfernweg R1) und verläuft in östlicher Richtung nach Eschwege. Im Werratal wird dann nach wenigen Kilometern der Endpunkt des Radfernweges bei Wanfried erreicht.

GeoRadroute Ruhr-Eder

Die GeoRadroute Ruhr-Eder verbindet auf 210 Kilometern das Sauerland mit dem Waldecker Land. Die Strecke ist teilweise anspruchsvoll und kann vom geübten Radfahrer in drei Tagen komplett abgefahren werden. In einer touristisch sehr gut erschlossenen Region gibt es genügend Möglichkeiten, unterwegs einzukehren oder zu übernachten.
Sie erleben die Regionen auf besondere Art und Weise: Einerseits in den Tälern von Ruhr und Eder, andererseits viele Kilometer über ehemalige Bahntrassen. Mit dem Edersee wartet einer der größten Stauseen Deutschlands auf Sie.
Außerdem nimmt die Route Sie mit auf eine Reise durch den Geopark GrenzWelten. Sie erwarten spannende Einblicke in die Erdgeschichte und die Entwicklung der Landschaft. Wir laden Sie ein, die geologische, historische und kulturelle Entwicklung am Ostrand des Rothaargebirges auf dem Fahrrad zu entdecken. Lernen Sie Natur- und Kulturlandschaft erkennen und verstehen.
Der "Korbacher Dackel" weist den Radfahrern den Weg.
Ihr Naturpark hat einen neuen Newsletter für Sie!
Jetzt hier anmelden!
[X]
Sie möchten mehr über den Naturpark Diemelsee erfahren?
Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Erlebnisangebote und Veranstaltungen. Jetzt anmelden!

loading